transmediale/festival
face value

LIMA Community Meeting and Discussion on the Making of a Digital Art Canon

#15

LIMA Community Meeting and Discussion on the Making of a Digital Art Canon

Workshop
Do, 01.02.2018
19:00 - 21:00
K2
Registrierung

Die niederländische Medienkunstplattform LIMA möchte in dieser Veranstaltung die Entwicklung eines Kanons digitaler Kunst mit Künstler_innen und Experten diskutieren. Ziel ist es, die komplexe Geschichte dieser Kunstrichtung in einem zunehmend digital geprägten Kontext zeitgenössischer Kunst hervorzuheben und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Obwohl sich das Projekt auf Kunst aus den Niederlanden konzentriert, sind die Fragen, die es aufwirft, universell: Viele in diesem Bereich Tätige müssen sich mit der problematischen Historisierung der digitalen Kunst auseinandersetzen. Diskussionsteilnehmer_innen können sich auch nach der Veranstaltung dauerhaft als Berater_innen oder Kooperationspartner_innen engagieren. Während des Workshops wird LIMA das Projekt mit seinen Zielen und Herausforderungen vorstellen und weiter diskutieren.

Ein LIMA-Projekt in Zusammenarbeit mit Jan Robert Leegte, Josephine Bosma, Annet Dekker, Sandra Fauconnier, Martijn van Boven, Sanneke Huisman und Gaby Wijers.

share

Related texts: 

Kulturprojekte Berlin GmbH, transmediale, Klosterstrasse 68, D-10179 Berlin
+49 (0)30 959 994 231, info[at]transmediale.de