Webrecorder: Web Archiving for All!

#06

Webrecorder: Web Archiving for All!

Workshop
Do, 01.02.2018
11:00 - 14:00
K2
Registrierung

Wie werden der Wert des Internets und alle dort stattfindenden Interaktionen über die Jahre bewahrt? Die Antwort auf diese Frage bleibt in der Regel Unternehmen überlassen. In diesem Workshop wird nun ein innovatives und leicht zugängliches Tool für die nutzergesteuerte Web-Archivierung vorgestellt, mit dem Daten gemeinsam genutzt und gespeichert werden können. Die Teilnehmer_innen erhalten einen Überblick über die wichtigsten Web-Archivierungskonzepte und das Webrecorder-Tool – ein Open-Source-Projekt, das von Rhizome im New Museum in New York entwickelt wurde. Im Gegensatz zu früheren, Crawler-basierten Web-Archivierungssystemen zeichnet sich Webrecorder durch die Erfassung von dynamischen Inhalten und Social-Media-Feeds aus. Die Teilnehmer_innen lernen die wichtigsten Funktionen von Webrecorder.io kennen und erfahren, wie man mit dem Webrecorder-Player Open-Web-Archivdateien (WARC) herunterlädt und öffnet.

Vor dem Workshop sollten Teilnehmer_innen diesen einleitenden Blogpost lesen: http://www.dpconline.org/blog/webrecorder-blog. Auf https://webrecorder.io/ kann ein kostenloses Konto eingerichtet werden.

Voraussetzungen: Bitte einen eigenen Laptop mitbringen. Die empfohlene minimale Bildschirmauflösung ist 1440x900. Ein Chrome- oder Firefox-Browser sollte vorab installiert werden. Der Workshop ist für max. 20 Teilnehmer_innen ausgelegt.

Webrecorder.io ist ein Projekt von Rhizome. Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit Labor Neunzehn präsentiert.

share

Related texts: 
Related events: 

Kulturprojekte Berlin GmbH
transmediale
Klosterstrasse 68
D-10179 Berlin
impressum
datensicherheit

Ein Projekt von
Kulturprojekte Berlin GmbH

Gefördert durch
Kulturstiftung des Bundes

In Kooperation mit
Haus der Kulturen der Welt