transmediale/festival
face value

transmediale Marshall McLuhan Projects 2018

transmediale Marshall McLuhan Projects 2018

Die transmediale Marshall McLuhan Projects sind eine Kooperation zwischen transmediale und der Botschaft von Kanada. Im Jahr 2018 umfassen sie Megan Bolers Marshall McLuhan Lecture und das von Baruch Gottlieb mit Marie-José Sondeijker kuratierte Partnerprojekt Feedback #2: Marshall McLuhan and the Arts. War and Peace in the Global Village.

Mehr
 

CTM Festival 2018

Die 19. Ausgabe des transmediale-Partnerfestivals CTM findet vom 26. Januar bis zum 4. Februar 2018 an verschiedenen Orten in Berlin statt. Das Thema Turmoil erkundet den Status quo von Musik und Soundpraxis in einer ebenso aufwühlenden wie frustrierenden Gegenwart.

Mehr
 

Vorspiel

Mit dem gemeinsamen Vorfestivalprogramm Vorspiel 2018 setzen transmediale und CTM ihre Bemühungen der letzten Jahre fort, ein Netzwerk für Kulturschaffende, Projekträume, Galerien und Institutionen in Berlin aufzubauen und zu stärken. Die 7. Ausgabe wird mit rund 50 Partnern realisiert und läuft vom 19. Januar bis zum 4. Februar 2018.

Mehr
 

The New Networked Normal

Juli 2017 – Juni 2019
In einer Zeit politischer Unsicherheit und rapider technologischer Umbrüche rütteln globale Ereignisse unsere ökonomischen, kulturellen, sozialen und geografischen Normen auf. Dabei stellen sie unsere Ideale von Staatsbürgerschaft, Souveränität und Governance infrage. Neue Technologien, entstehende Communitys und Netzwerke sind wichtige Katalysatoren in diesem Veränderungsprozess; sie bieten jedoch auch neue Modelle und Möglichkeiten, wie Bürger_innen leben, arbeiten und kommunizieren können – und geben so Einblicke in zukünftige Formen der Souveränität.

Die transmediale ist Teil eines neuen europäischen Partnerprogramms: The New Networked Normal, eines Kooperationsprojekts von fünf führenden Kunstorganisationen aus ganz Europa. Abandon Normal Devices (Großbritannien), Centre de Cultura Contemporània de Barcelona (CCCB) (Spanien), The Influencers (Spanien), transmediale (Deutschland) und STRP (Niederlande) laden Künstler_innen, Akteur_innen und Bürger_innen dazu ein, sich dazu inspirieren und motivieren zu lassen, über zeitgenössische und kritische Kultur zu diskutieren und sich einzubringen.

The New Networked Normal erforscht Kunst, Technologie und Nationalität im Zeitalter des Internets. Es ist ein Partnerprojekt von Abandon Normal Devices, Centre de Cultura Contemporània de Barcelona, The Influencers, transmediale und STRP.

Read more
 

share

Kulturprojekte Berlin GmbH, transmediale, Klosterstrasse 68, D-10179 Berlin
+49 (0)30 959 994 231, info[at]transmediale.de